Eine unerhörte Affäre, Rezension, Buchtipp, Cover, Blog, Blogger, Buchblog, Hörbuch, The Booklettes

Simona Ahrnstedt: Eine unerhörte Affäre (Hörbuch)

Ihr fragt euch sicherlich, wie ich auf dieses Hörbuch aufmerksam geworden bin? Meine Hörbücher suche ich nach einem ganz einfachen Prinzip aus. In dem Fall hatte ich noch etwas Guthaben auf meinem Audible-Account und war auf der Suche nach einem besonders langen Hörbuch. Damit ich auch möglichst lange Freude an dem Hörbuch habe. Da bin ich auf das Cover von „Eine unerhörte Affäre“ gestoßen und mein Interesse war geweckt! Als ich dann las, dass es 12 Std. und 16 Min. andauert und im Klappentext die Rede von einem Graf war, startete ich den Download. Und los ging’s!

Weiterlesen

Karen Swan Ein Sommer in den Hamptons Buchtipp Rezension The Booklettes

Karen Swan: Ein Sommer in den Hamptons

Das neue Jahr ist erst ein paar Tage alt, wir haben noch immer einige Weihnachtsplätzchen übrig und sind quasi mitten im Winterblues angekommen. Wer hat schon Zeit und Muse und begibt sich zum Feierabend an die frische Luft oder zum Sport, um dagegen anzukommen? Jetzt mal von denen abgesehen, bei denen „Mehr Sport“ auf der Vorsatzliste ganz oben steht. Der Sommer ist jedenfalls gefühlt noch viel zu weit entfernt, der nächste Urlaub auch. Gut, dass Karen Swan uns mit in die Hamptons nimmt, einem Kleinod nahe New York, in dem sich alles im Sommer trifft, was Rang und Namen hat, oder ihn zumindest angeheiratet hat.  Weiterlesen

Michelle Obama: Becoming

cover-michelle obama-becoming-rezension-the booklettesEs ist das meistverkaufte Buch des Jahres 2018 in den USA. Es ist ihre Autobiografie. Es ist der aufgeschriebene Lebensweg der ehemaligen First Lady Amerikas, vom armen Vorort Chicagos bis zum Leben im Weißen Haus. Mit einer Startauflage von 200 000 Exemplaren kann man sich in etwa vorstellen, wie viel Zulauf sich der Goldmann Verlag von diesem Werk erhofft, kein Wunder bei dem internationalen Interesse und der Masse an Vorbestellungen weltweit. In 31 Ländern ist „Becoming“ zeitgleich erschienen, 6 Dolmetscher haben an den über 500 Seiten gearbeitet. Große Erwartungen also auch meinerseits… Weiterlesen

Liebe ist die beste Therapie Diogenes Verlag John Jay Osborn The Booklettes Buchtipp

Frauenroman: Liebe ist die beste Therapie

„Die Liebe ist…“ – Um die Liebe zu beschreiben gibt es unendlich viele Gedichte und Interpretationen. Ein unkontrollierbares Gefühl, mal himmlisch mal qualvoll. Mal ganz einfach und simpel und mal kompliziert und schwierig. Doch, dass die Liebe die Antwort auf alle Fragen sein soll haben wir alle schon einmal gehört, richtig? Das Buch entdeckte ich zum ersten Mal bei der LITBLOG Convention 2018 in Köln, am Diogenes-Stand. Ich dachte sofort, „Das klingt interessant. Das muss ich lesen!„. Schließlich hatte ich es für den Sommerurlaub eingepackt und las es am Strand von Makarska, Kroatien. Wenn ihr Wissen wollt, ob ich John Jay Osborn recht gebe und die Liebe als die beste Therapie sehe, könnt ihr hier nachlesen. 

Weiterlesen

The Booklettes-Gluecksorte in Erfur-Jessika Fichtel

Was für`s Herz: Glücksorte in Erfurt

cover-gluecksorte-in-erfurt-the-booklettes-interview

(Bildquelle: privat)

Die festliche Beleuchtung hängt schon in den Straßen, im Supermarkt sind wir von Süßigkeiten in leuchtendem Rot umzingelt, von Lebkuchen und Spekulatius mal abgesehen, und es werden Adventswochenenden verplant. Wir können es nicht mehr leugnen: Weihnachten rückt immer näher. Für alle, die schon dezent Panik schieben, was sie ihren Liebsten in diesem Jahr unter den Baum legen, gibt es jetzt hier quasi das ultimative Rundum-Sorglos-Paket in Buchform. Weiterlesen

Wo wir uns finden Nicholas Sparks Hörbuch Buch Rezension Buchtipp

Frauenroman: Nicholas Sparks – Wo wir uns finden (Hörbuch)

Er hat mich noch nie enttäuscht. Weder seine Bücher, noch die Verfilmungen. Nicht ohne Grund ist er mein Lieblingsautor. Als hoffnungslose Romantikerin bringen mich seine Geschichten zum träumen und weinen. Bei all seinen Werken weiß ich, mich erwartet eine wunderschöne und herzzerreißende Geschichte, eine Geschichte die nur Nicholas Sparks erzählen kann. Aber genug von meinem Groupie-Talk. Ist die Geschichte von „Wo wir uns finden„, vielleicht die erste die mich enttäuscht? Das einzige Buch, dass aus der Reihe tanzt? Weiterlesen

Die Tochter des Uhrmachers Diana Verlag Buch Buchcover Buchtipp Rezension

Kate Morton: Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton-Cover-Tochter des Uhrmachers-Rezension-The Booklettes

(Bildquelle: privat)

Meine ganz persönliche Vorliebe für Romane von Kate Morton begann 2008 mit „Der verborgene Garten“ und hält bis heute an. Ich habe seit damals jede einzelne Seite regelrecht inhaliert, konnte kein Buch weglegen. Darum ist es nicht verwunderlich, dass ich ungeduldig auf den angekündigten Erscheinungstag von „Die Tochter des Uhrmachers“ wartete. Bei Instagram gab es schon einige Appetithäppchen und Bilder von der Autorin selbst, die ins Setting passten: verwunschene Gärten, alte Herrenhäuser, märchenhafte Wälder.

Ich bin kein Freund von dünnen Büchern, das gilt für mich dann eher als „Heft“ und nicht als verheißungsvolle Lektüre. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass ich über 600 Seiten nun vor mir hatte, in die ich wieder eintauchen konnte. Wie mir Kate Mortons aktueller Roman gefallen hat, erfahrt ihr in der Rezension. Weiterlesen

Highway to Heaven Katharina Bivald Buchcover Rezension The Booklettes

Frauenroman: Highway To Heaven

Was für ein schweißtreibender Sommer! Aber ich will mich nicht beschweren, denn wie wir ja wissen, ist es bis zu meinem eigentlichen Urlaub noch eine gefühlte Ewigkeit hin und ich  freue mich über jede Ablenkung und Zeitvertreib, meistens natürlich in Buchform. Also packe ich mich bei jeder Gelegenheit in ein schattiges Eckchen,  natürlich inklusive Lektüre und einem Wasservorrat, der für ein ganzes Dorf reichen würde.

Diesmal versprach der Buchtitel schon eine Menge. „Highway to Heaven“ könnte auch eine kitschige Romanverfilmung sein, die Sonntagabend im Fernsehen läuft, besetzt mit den üblichen Verdächtigen: gescheiterter Soap-Darsteller, ehemaliges Starlett, eine verkannte Charakterdarstellerin und der gealterte Schönling. Ganz so vorhersehbar ist die Handlung des Romans dann aber doch nicht gewesen. Wie es mir gefallen hat, lest ihr hier.  Weiterlesen

Woman in Cabin 10 Thriller Buchcover Review Rezension Buchtipp The Booklettes

Thriller: Woman in Cabin 10

Eigentlich war es Liebe auf dem ersten Blick. Dennoch habe ich anfangs gezögert bis ich das Buch letztendlich gekauft habe. Wieso? Ich weiß es um ehrlich zu sein nicht, denn eigentlich hat mich alles auf Anhieb angesprochen. Das Cover, der Klappentext und die Buchinnenseite – alles hat gepasst.

„Es ist ein Mörder auf dem Schiff. Aber niemand glaubt dir.“

Ob es wirklich so spannend war, wie es sich für ein Thriller gehört und ob ich es weiterempfehle? Das könnt ihr hier nachlesen. Weiterlesen

Der Feind in meinem Kopf Buch Buchcover GU Verlag Buchtipp

Ratgeber: Der Feind in meinem Kopf

Es gibt zahlreiche Ratgeber die dem Leser viel versprechen und doch selten wirklich hilfreich sind. Vor einigen Wochen, als ich vor dem Bücherregal im Mayersche stand, hatte ich mich dazu entschlossen eines der „Selbsthilfebücher“ zu testen. Wie ich dazu kam mir „Der Feind in meinem Kopf: Stopp den inneren Kritiker“ von Matthias Hammer zu kaufen und ob es in meinen Augen den Titel „Buchtipp“ Wert ist bzw. ob ich meinen inneren Kritiker stoppen konnte, könnte ihr in meinem neuen Beitrag nachlesen.  Weiterlesen