Hera Lind Tausendundein Tag Buch Buchcover Rezension Buchtipp

Mamas-Review Special: Hera Lind – Tausendundein Tag

„Roman nach einer wahren Begebenheit“, ist für mich fast immer ein Grund das Buch mitzunehmen. Das liegt wohlmöglich daran, dass ich durch meine Mutter mit dem Lesen begonnen habe und sie mir immer wieder sagte, „Hier, dieses Buch musst du lesen„. Das waren dann Bücher wie „Die Wüstenblume“ oder „Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud„. Sie liest somit fast nur Bücher die auf wahren Begebenheiten beruhen. Vor kurzem hat sie „Tausendundein Tag“ von Hera Lind gelesen und für mich und euch eine kleine Rezension vorbereitet. Seid ihr auch schon gespannt, wie meine Mama das Buch fand? Los geht’s. Weiterlesen

Kleine Feuer Überall Celeste Ng Buchcover Buch

Frauenroman: Celeste Ng – Kleine Feuer überall

Kein Roman wie jeder andere

Ich bin tatsächlich mehrfach über den Roman gestolpert. Zunächst weil ich irgendwo gelesen habe, dass Reese Witherspoon ihn verfilmen will. Da ich ein großer Fan bin, und sie ja selbst sympathischerweise einen Onlineleseclub betreibt, habe ich recherchiert und konnte zunächst damit nichts anfangen. Zu dem Zeitpunkt war auch keine deutsche Version verfügbar und ganz so oft verirrt sich dann doch kein englisches Original in mein Bücherregal (Vorsatz Nummer 1 für 2019: mehr auf Englisch lesen!). Frau Witherspoon lobte im Vorfeld die „Vielseitigkeit, den eigenen Ton, die spannende Handlung und die Intensität“. Vorschusslorbeeren?  Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse 2018 Review Teil 2 Ofelia Isa The Booklettes

Buchliebe: Frankfurter Buchmesse – Teil 2

Nach der anstrengenden Ankunft in Frankfurt und dem aufregenden ersten Messetag, machte ich mich an dem Sonntag leider ohne Isa, erneut auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse 2018. Ich platze vor Aufregung endlich die entdeckten Bücher zu kaufen und noch einmal die Stände der Verlage durch durchstöbern zu können. Geschenke für Freunde und Familie durften nicht fehlen, aber auch einige Vorträge wollte ich mir auch am zweiten Tag nicht entgehen lassen. Was ich genau alleine am Messetag 2 erlebt habe, erzähle ich euch jetzt im Detail.  Weiterlesen

Highway to Heaven Katharina Bivald Buchcover Rezension The Booklettes

Frauenroman: Highway To Heaven

Was für ein schweißtreibender Sommer! Aber ich will mich nicht beschweren, denn wie wir ja wissen, ist es bis zu meinem eigentlichen Urlaub noch eine gefühlte Ewigkeit hin und ich  freue mich über jede Ablenkung und Zeitvertreib, meistens natürlich in Buchform. Also packe ich mich bei jeder Gelegenheit in ein schattiges Eckchen,  natürlich inklusive Lektüre und einem Wasservorrat, der für ein ganzes Dorf reichen würde.

Diesmal versprach der Buchtitel schon eine Menge. „Highway to Heaven“ könnte auch eine kitschige Romanverfilmung sein, die Sonntagabend im Fernsehen läuft, besetzt mit den üblichen Verdächtigen: gescheiterter Soap-Darsteller, ehemaliges Starlett, eine verkannte Charakterdarstellerin und der gealterte Schönling. Ganz so vorhersehbar ist die Handlung des Romans dann aber doch nicht gewesen. Wie es mir gefallen hat, lest ihr hier.  Weiterlesen

Happy Buchcover Buchtipp Rezension

Ratgeber: Happy

Lebenshilfe. Das klingt erst einmal sperrig, schwierig oder sehr dramatisch. Darum nenne ich es lieber einen „Ratgeber“, auf den ich mich wirklich sehr gefreut habe. Schon auf der Buchmesse in Leipzig konnte ich noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin in „Happy“ blättern, um einen ersten realen Eindruck zu bekommen, denn ich hatte schon viel davon gehört und gelesen.

Ich folge der englischen Moderatorin Fearne Cotton schon sehr lange in den sozialen Medien, kannte sie noch aus ihrer aktiven Radiozeit bei BBC Radio 1 und aus dem Fernsehen. Ich mag ihre natürliche Art, ihren herrlichen britischen Akzent und ihre Ausstrahlung, die einfach permanent Power und Lebensfreude ausstrahlt. Und genau da liegt der Knackpunkt.

Wie so oft lassen wir uns gern von den Medien und dem äußeren Erscheinungsbild (gut) täuschen, denn bei Fearne Cotton war bei Weitem nicht alles easy. Wie mir ihr neuester Ratgeber gefallen hat erfahrt ihr in der Rezension.

Weiterlesen

Ein Sommer in den Hamptons Taschenbuch Buchcover Buchtipp

Buchliebe: Isas Sommerbücher 2018

YAY! Endlich Sommerferien! Naja, zumindest für die Schüler in Deutschland- leider noch nicht für mich. Bis zu meinem Urlaub sind es noch ewig lange zwei Monate. Bis dahin  versuche ich jeden Sonnenstrahl einzufangen und jede freie Minute auf einer Wiese, wahlweise Balkon oder Terrasse, mit der Nase in einem Buch zu verbringen. 

In diesem Jahr werde ich mir sowohl einige Bücher auf meinen E-Reader packen als auch auf die klassische Variante zurückgreifen. Das hat ganz einfach praktische Gründe, denn in der Vergangenheit habe ich immer die berühmte „Büchertasche“ mit mir rumgeschleppt- und sei das Urlaubsziel noch so weit und die Anreise noch so kompliziert. Das war auf Dauer weder für meine permanten Schulter-Nacken-Verspannungen, noch für den Stauraum im Kofferraum praktikabel. Also auf ein Neues in der rückenfreundlichen E-Reader/Klassik-Version. Was ich lesen werde, erfahrt ihr jetzt!  Weiterlesen

Die verlorene Hälfte meines Herzens Taschenbuch Roman Buchcover Buchtipp

Frauenroman: Die verlorene Hälfte meines Herzens

Die Frage aller Fragen, vor jedem Buchkauf „Wird mir die Geschichte gefallen?“. Als ich „Die verlorene Hälfte meines Herzens“ von Ann O‘ Loughlin entdeckte, war ich gleich von dem Cover hingerissen. Doch ich war mir dennoch nicht ganz sicher, ob mich die Geschichte so ergreifen wird, wie ich es mir vom Titel und von dem Klappentext erwarte. Es blieb mir nichts anderes übrig, als die erste Seite aufzuschlagen und es herauszufinden. Erstaunlicherweise wusste ich gleich nach der ersten Zeile, ob es mir gefallen würde oder nicht. Nun, um zu erfahren zu welcher Erkenntnis ich kam, lest einfach die Rezension dazu.  Weiterlesen

Woman in Cabin 10 Thriller Buchcover Review Rezension Buchtipp The Booklettes

Thriller: Woman in Cabin 10

Eigentlich war es Liebe auf dem ersten Blick. Dennoch habe ich anfangs gezögert bis ich das Buch letztendlich gekauft habe. Wieso? Ich weiß es um ehrlich zu sein nicht, denn eigentlich hat mich alles auf Anhieb angesprochen. Das Cover, der Klappentext und die Buchinnenseite – alles hat gepasst.

„Es ist ein Mörder auf dem Schiff. Aber niemand glaubt dir.“

Ob es wirklich so spannend war, wie es sich für ein Thriller gehört und ob ich es weiterempfehle? Das könnt ihr hier nachlesen. Weiterlesen

Alles kann Liebe muss Buch Roman Buchcover Lesetipp Rezension

Buchliebe: Lesung Katrin Bauerfeind

Cover Katrin Bauerfeind, Alles kann, Liebe muss

(Bildquelle: privat)

Es gibt nicht viele Autoren, die mich von der ersten Sekunde an überzeugen. Katrin Bauerfeind kenne ich, wie wohl die meisten, aus dem Fernsehen.  Dort hat sie Sendungen mit viel Charme und auf Augenhöhe moderiert, dabei war sie mega authentisch und wirkte nicht aufgesetzt und total verkrampft.

Nun ist Frau Bauerfeind vor einiger Zeit unter die Autoren gegangen. Ich bin damals sofort in den Buchladen des Vertrauens gerast und habe mir das gute Stück gekauft („Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“). Ich sage es mal so, es war kurzweilig und unterhaltsam, mehr kann man als Leser nicht erwarten.

Warum ich beim aktuellen Buch ganz kurz Tränen in den Augen hatte, und wie mir die Lesung in Erfurt gefallen hat, lest ihr in diesem Bericht. Weiterlesen

Der Feind in meinem Kopf Buch Buchcover GU Verlag Buchtipp

Ratgeber: Der Feind in meinem Kopf

Es gibt zahlreiche Ratgeber die dem Leser viel versprechen und doch selten wirklich hilfreich sind. Vor einigen Wochen, als ich vor dem Bücherregal im Mayersche stand, hatte ich mich dazu entschlossen eines der „Selbsthilfebücher“ zu testen. Wie ich dazu kam mir „Der Feind in meinem Kopf: Stopp den inneren Kritiker“ von Matthias Hammer zu kaufen und ob es in meinen Augen den Titel „Buchtipp“ Wert ist bzw. ob ich meinen inneren Kritiker stoppen konnte, könnte ihr in meinem neuen Beitrag nachlesen.  Weiterlesen