Julia und Romeo Audible Rezension Hörbuch Review Buchtipp

David Hewson: Julia & Romeo (Hörbuch)

Wer kennt sie nicht, die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Welt, „Romeo & Julia“ von William Shakespeare aus dem Jahre 1596. Doch was bewegt jemanden, die bekannteste Liebesgeschichte aller Zeiten aus Julias Sicht zu lesen, bzw. zu hören? Gute Frage. Wie einige unter euch vielleicht wissen, liebe ich alte Geschichten – vor allem alte Liebesgeschichten. Doch diese hier, sollte die wohl älteste Liebesgeschichte meiner The-Booklettes-Rezensionsliste werden. Außerdem waren die über 9 Stunden Hörvergnügen ein weiterer Pluspunkt mein Audibel-Guthaben für „Julia & Romeo“ einzulösen. Doch hat es sich letztendlich gelohnt oder ist David Hewson mit seinem Versuch gescheitert?

Ja richtig, „Julia & Romeo“ ist kein Tippfehler sondern der exakte Titel des Audible Original Hörbuchs von David Hewson, gesprochen von u.a. Friedhelm Ptok. Allein der verdrehte Titel weckte bereits mein Interesse und wurde durch die veränderte Sichtweise der Geschichte verstärkt. Hinzu kam die lange Spieldauer von 9h 17 Min. sowie die sehr positiven Bewertungen (4,5 von Sternen) auf audibel.de. Und wie bereits erwähnt liebe ich alte Geschichten und als hoffnungslose Romantikerin musste ich „Julia & Romeo“ einen Versuch geben.

Julia Romeo Audible Hörbuch Review Resenzion The Booklettes Buchtipp

Nach den ersten Minuten fühlte ich mich bereits Jahrhunderte zurückversetzt, in einer dreckigen, grauen und brutalen italienischen Stadt, Namens Verona. Die Stimme von Friedhelm Ptok ist für meinen Geschmack perfekt besetzt und spiegelt die düstere Seite der Geschichte ideal wieder. Als ich zum ersten Mal Julias Stimme hörte, war ich sehr Zwiegestalten. Yara Blümel klang anfangs irgendwie, ich sag mal gewöhnungsbedürftig. Doch je mehr ich von Julia hörte, umso besser fand ich die ausgewählte Besetzung. Im Gegensatz zu Julias Stimme konnte ich mich Romeos Stimmen gesprochen von Nicholás Artajo sofort anfreunden. 

Im Gegensatz zu den anderen Hörbüchern, zwischenzeitlich habe ich mir noch „Ein Tag im Dezember“ von Josie Silver angehört (Rezension folgt), doch keines der Hörbücher wurde so im Detail erzählt wie „Julia & Romeo“. Es kam mir sogar so vor, als würde ich mir eine Serie ohne Bild anhören. Selbst die Soundeffekte, wie die Schwerter beim Kämpfen oder das Vogelgezwitscher wurden mit eingebauten. Die unterschiedlichen Synchronstimmen haben das Hörbuch noch um einiges aufgewertet. Doch wohlmöglich liegt die unterschiedliche Umsetzung daran, dass sich bei dieses Hörbuch nicht auf das Buch von David Hewson bezieht, sonder von Beginn an als Hörbuch geschrieben wurde.

Fazit

Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich die Kurzfassung der Geschichte nicht mit aufgeführt habe, doch ich glaube das ist gerade bei diesem Werk wirklich überflüssig. Und an alle die sich um die Zusammenfassung beraubt fühlen: lest das Buch oder schaut euch spätestens jetzt zumindest eine der Verfilmungen an! Meines Erachtens wurde die Geschichte super unterhaltsam und ausführlichst erzählt. Trotz der langen Spieldauer fühlte ich mich an keinem Punkt gelangweilt oder fand irgendeine Szene unpassend oder schlecht umgesetzt. Im allgemeinen muss ich sagen, dass das Hörbuch wirklich sehr hochwertig produziert wurde. Was ich nicht ganz verstehe ist, wieso explizit betont wird, dass dieses Hörbuch insbesondere aus der Sicht von Julia erzählt wird. Ich meine, klar, es wird um einiges öfter aus Julias Sicht erzählt und von ihren Eltern und aus ihrem Leben. Doch auch Romeo kommt nicht zu kurz. Um ehrlich zu sein, hätte ich damit gerechnet, dass seine Sicht überhaupt nicht erzählt wird. Im großen und ganzen, empfinde ich das Hörbuch als sehr gelungen und kann es allen Interessenten weiterempfehlen. 

***** 4 von 5 Sterne

(Unbezahlte Werbung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s