Leseliste Ofelia The Booklettes FBM

Ofelias „After-Buchmesse-Leseliste“

Ich konnte es nicht lassen.. In meinem Beitrag „Frankfurter Buchmesse – Teil 2“ hatte ich ja bereits gestanden, dass ich nicht widerstehen konnte. Am zweiten Messetag spazierte ich mit einer schweren Tragetasche aus den Frankfurter Messehallen. Und dennoch habe ich, nicht JEDES Buch mitgenommen, dass ich interessant fand. Zum Glück! Dennoch habe ich hier einmal meine „After-Buchmesse-Leseliste“ für euch zusammen gefasst. Vielleicht ist das ein oder andere Buch auch für euch dabei? 

Ofelia Leseliste Frankfurter Buchmesse 2018 Rätsel Auflösung Buchtipp

Ofelia auf der FBM18 (Bildquelle: privat)

Als wir die Halle 3.0 betraten, besuchten wir als erstes ganz automatisch den Riesen Messestand der Verlags-gruppe Random House. Unter den vielen tollen Romanen, fiel mir ein Buch besonders ins Auge. Da ich für dieses Buch und für das spezifische Thema einen separaten Beitrag plane, verrate ich hier und jetzt nur eines: das Cover war knallpink! Ich freue mich schon darauf das Buch aufzuschlagen und mich dem Thema voll und ganz hinzugeben. Ich weiß, ihr seid jetzt mega gespannt und wollt auf keinen Fall verpassen, von welchem Buch ich hier rede. Daher schlage ich vor, dass ihr einfach öfter vorbei schaut oder uns auf Instagram folgt. Dann verpasst ihr nichts mehr!

Die fotografin Buchcover blanvalet Petra Durch-Benning Roman

Petra Durst-Benning – Die fotografin (Bildquelle: randomhouse.de)

Hier muss ich gestehen, dass mein Interesse an „Die Fotografin – Am Anfang des Weges“ erst im Nachhinein geweckt wurde, daher habe ich es auch vor Ort nicht abgelichtet. Es war aber auch einfach viel zu eng und voll, um sich länger als 5 Sekunden mit einem Buch auseinanderzusetzen. Doch das Cover, der Titel und die Frau gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich bin mir ganz sicher, dass sich hinter dieser Saga, ergreifende Geschichte mit starken Charakteren stecken. Ich hoffe sehr, dass ich Zeit finde mich den Büchern zu widmen.

Buchcover Benedict Wells Diogenes Die Wahrheit über das Lügen

Benedict Wells – Die Wahrheit über das Lügen (Bildquelle: privat)

Seit neustem bin ich Fan der Diogenes Bücher und halte immer wieder Ausschau nach neuen Schätzen. Ein Buch konnte niemand auf der Frankfurter Buchmesse wirklich übersehen. „Die Wahrheit über das Lügen“ von Benedict Wells zog mich magisch an. Wer möchte nicht die Wahrheit wissen und lügen erkennen und aufdecken? Ob es einem danach immer besser geht, sei Mal dahin gestellt. Aber es wird doch niemand gerne belogen, oder? Was mich im ersten Moment davon aufgehalten hat, es in meine Tasche zu packen, war die Tatsache, dass hier 10 unterschiedliche Geschichten erzählt werden. Daher bin ich noch etwas unschlüssig, ob hier „Die Wahrheit über das Lügen“ meinem Geschmack entspricht.

Hera Lind Buch Buchcover Mein Mann seine Frauen und ich

Hera Lind – Mein Mann, seine Frauen und ich (Bildquelle: privat)

Ein Buch was mich jedoch zum Kauf überzeugen konnte war, „Mein Mann, seine Frauen und ich“ von Hera Lind. Starkes Cover, starker Titel, große Neugier! Besonderes Goodie On-Top: Roman nach einer wahren Geschichte. Ich liebe es Bücher zu lesen die auf einer wahren Begebenheit basieren. Nichts ist für mich interessanter, unterhaltsamer und realer als wahre Geschichten. Jedoch muss ich gestehen, dass dieser Kauf in erster Linie für meine Mama war. Doch ich bin mir sicher, dass ich es nach ihr auch noch lesen werde. Natürlich sind auch Fiction-Bücher super toll – jedoch meistens einfach zu schön oder zu dramatisch um wahr zu sein. Meist fehlt einfach der funken Realität. Ich denke, dass allein der Titel und das orientalische Cover bereits vermuten lassen, um was für eine Art Geschichte es sich hier handeln wird.

Lea Coplin Ofelia The Booklettes FBM18 Frankfurter Buchmesse

Lea Coplin & Ofelia (Bildquelle: privat)

Ein bestimmtes Buch darf in diesem Beitrag nicht fehlen, da ich gerade aufgrund der Frankfurter Buchmesse auf dieses Buch und die Autorin gestoßen bin: „Nichts zu verlieren. Außer uns.“ von Lea Coplin. Das Buch hört sich nach einer unterhaltsamen Liebesgeschichte an und ich freue mich schon darauf es zu lesen, wenn ich Mal wieder Lust auf eine etwas leichtere Lektüre habe.

 

 

 

Weitere spannende Entdeckungen:

 

Lauren Oliver Broken Thinks Buch Buchcover

Lauren Oliver – Broken things (Bildquelle: privat)

 

Ich hoffe, dass ich die Zeit finden werde um alle genannten Bücher tatsächlich zu lesen, um euch meine ehrliche Review zu geben. Doch ich befürchte, dass mein bisheriger Stapel an ungelesenen Büchern, es erschweren wird, wirklich alle neuen Entdeckungen zu lesen. Aber ich verspreche euch, dass sobald ich eines der Bücher gelesen habe, ihr eine Rezension von mir erhält. Ich bin selbst gespannt, welches davon als erstes verschlungen wird. Welche Bücher haben euer Interesse geweckt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s