milk and honey Ofelia the booklets buch

Frauenroman: milk and honey

Milk and Honey Milch und Honig Rupi Kaur Buchcover Rezension Review

milk and honey (Bildquelle: privat)

Was erwarten wir von einem #1 New York Bestseller? Eine unterhaltsame Lektüre, richtig? Ich habe vor einem Jahr „milk and honey“ von Rupi Kaur bestellt und schlage es seitdem, immer wieder Mal auf und tauche ab. Es handelt sich hier eigentlich um keinen typischen Frauenroman. Es ist eine Sammlung tiefgründiger lyrischer und prosaischer Texte. Vor allem um den Schmerz, die Liebe, die Angst und die Heilung von Frauen. Näheres worum es genau in den vier Kapiteln „the hurting“, „the loving“, „the breaking“ und „the healing“ geht, lest ihr hier.

Das Buch 

Bereits im Jahre 2014 erschien „milk and honey“ von Rupi Kaur bei Andrews McMeel Publishing und wurde weltweit über eine Millionen Mal verkauft und sicherte sich für ein ganzes Jahr, Woche für Woche den ersten Platz der „New York Times“-Bestseller Liste. Ihr Werk aus zahlreichen Gedichten und Zeichnungen über Liebe, Verlust, Trauma, Missbrauch, Heilung und Weiblichkeit wurde in über 30 Sprachen übersetzt.

Die Autorin 

Als Rupi mit ihren Eltern mit nur vier Jahren aus Indien nach Canada zog, beherrschte sie die englische Sprache noch nicht und konnte sich mit anderen Kindern nicht verständigen. Da überreichte ihre Mutter ihr einen Pinsel mit den Worten, „bring dein Herz aufs Papier bringen“. So begann Ihre Leidenschaft für das Malen und Zeichnen. Es dauerte nicht lang und Rupi begann ihren Mitschülern Gedichte und Briefe zu verfassen. 

Die Gedichte 

Zum Glück habe ich das Buch durch Zufall auf Instagram gesehen und wurde gleich neugierig. Ich war erstaunt, dass ich es nicht schon früher entdeckt hatte. Erst drei Jahre nach der Erscheinung! Normalweise lese ich lieber neue Bücher, falls mir keins persönlich empfohlen wurde. Doch in diesem Fall, habe ich nicht lange gezögert und habe mir ein Exemplar bestellt. Die Neugier war viel zu groß!

Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht, wie ich Rupis Werk am besten würdigen kann, doch mir scheint kein Mittel angemessen zu sein. Ich bin mir sicher, dass jeder Buchliebhaber die Situation kennt, dass wenn man eine Zeile oder einen Abschnitt eines mitreißenden Buches gelesen hat, erst einmal das Buch zuklappen und innehalten möchte. Die Zeilen voll und ganz auf sich wirken lassen möchte. So ging es mir mit jedem Gedicht aus „milk and honey“. Daher ist es mir auch nicht gelungen, alle Gedichte in einem Zug durch zu lesen. Was aufgrund der wenigen Wörter natürlich möglich gewesen wäre. Doch es sind nicht irgendwelche Worte. Und es wird auch nicht irgendeine Geschichte erzählt. Es sind Wörter purer Wahrheit. Ohne Grenzen, Tabus, ohne Scham. Tiefgründig, herzzerreißend, mitfühlend. Voller Wut, Trauer und Angst.

The Booklettes Ofelia Buch Mädchen liest Buch Rupf Kaur

Ofelia liest „milk and honey“ (Bildquelle: privat)

Die Gedichte sind wie Songs von Adele, du fühlst plötzlich Liebeskummer obwohl du glücklich verliebt bist. Doch es versetzt dich in eine Situation zurück oder ermöglicht dir eine Situation nachzuempfinden, die dir vorher völlig fremd war. Ich merkte schnell welche Kraft hinter diesen wenigen Worten steckten. Welche neue Gedanken und Gefühle es auslösten. Daher verspürte ich den Drang, jedem Gedicht seinen Raum und seine Wirkung zu schenken. Mit genügend Abstand, bis ich die nächste Seite aufschlug. Es ist ein perfektes Buch für zwischendurch. Es ist zwar keine leichte Kost, doch genau das richtige zum gelegentlichen abtauchen. 

Ihr zweites Werk „Sun and Her Flowers“ ist bereits bestellt. Dass es sich um eine absolute Kaufempfehlung meinerseits handelt, brauche ich sicher nicht extra zu erwähnen. Ich möchte nur noch eines sagen,

Danke, Rupi. 

PS: Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch in deutsch lesen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s