Julia und Romeo Audible Rezension Hörbuch Review Buchtipp

David Hewson: Julia & Romeo (Hörbuch)

Wer kennt sie nicht, die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Welt, „Romeo & Julia“ von William Shakespeare aus dem Jahre 1596. Doch was bewegt jemanden, die bekannteste Liebesgeschichte aller Zeiten aus Julias Sicht zu lesen, bzw. zu hören? Gute Frage. Wie einige unter euch vielleicht wissen, liebe ich alte Geschichten – vor allem alte Liebesgeschichten. Doch diese hier, sollte die wohl älteste Liebesgeschichte meiner The-Booklettes-Rezensionsliste werden. Außerdem waren die über 9 Stunden Hörvergnügen ein weiterer Pluspunkt mein Audibel-Guthaben für „Julia & Romeo“ einzulösen. Doch hat es sich letztendlich gelohnt oder ist David Hewson mit seinem Versuch gescheitert? Weiterlesen

Liebe ist die beste Therapie Diogenes Verlag John Jay Osborn The Booklettes Buchtipp

Frauenroman: Liebe ist die beste Therapie

„Die Liebe ist…“ – Um die Liebe zu beschreiben gibt es unendlich viele Gedichte und Interpretationen. Ein unkontrollierbares Gefühl, mal himmlisch mal qualvoll. Mal ganz einfach und simpel und mal kompliziert und schwierig. Doch, dass die Liebe die Antwort auf alle Fragen sein soll haben wir alle schon einmal gehört, richtig? Das Buch entdeckte ich zum ersten Mal bei der LITBLOG Convention 2018 in Köln, am Diogenes-Stand. Ich dachte sofort, „Das klingt interessant. Das muss ich lesen!„. Schließlich hatte ich es für den Sommerurlaub eingepackt und las es am Strand von Makarska, Kroatien. Wenn ihr Wissen wollt, ob ich John Jay Osborn recht gebe und die Liebe als die beste Therapie sehe, könnt ihr hier nachlesen. 

Weiterlesen

The Booklettes-Gluecksorte in Erfur-Jessika Fichtel

Was für`s Herz: Glücksorte in Erfurt

cover-gluecksorte-in-erfurt-the-booklettes-interview

(Bildquelle: privat)

Die festliche Beleuchtung hängt schon in den Straßen, im Supermarkt sind wir von Süßigkeiten in leuchtendem Rot umzingelt, von Lebkuchen und Spekulatius mal abgesehen, und es werden Adventswochenenden verplant. Wir können es nicht mehr leugnen: Weihnachten rückt immer näher. Für alle, die schon dezent Panik schieben, was sie ihren Liebsten in diesem Jahr unter den Baum legen, gibt es jetzt hier quasi das ultimative Rundum-Sorglos-Paket in Buchform. Weiterlesen

Feminismus Thementisch Ofelia Buchliste Buchtipps Buchempfehlungen The Booklettes

Buchliebe: Feminismus

Während meines Besuches auf der Frankfurter Buchmesse 2018 hat mich ein ganz bestimmtes Thema nicht mehr losgelassen: Feminismus. Wieso habe ich mich nicht schon viel früher mit dem Thema beschäftigt? Ich verehre doch starke Frauen die ihre Stimmen erheben und für etwas kämpfen. Ich stehe doch selbst voll und ganz hinter der Vorstellung, dass Frauen in jeglicher Hinsicht ein Recht auf Gleichberechtigung haben sollten. Traurig genug, dass dieses Thema noch immer diskutiert werden muss. Nach der Buchmesse bin ich noch auf einige interessante Bücher gestoßen, die ich mir auf jeden Fall noch kaufen werde. Neugierig? Weiterlesen

Wo wir uns finden Nicholas Sparks Hörbuch Buch Rezension Buchtipp

Frauenroman: Nicholas Sparks – Wo wir uns finden (Hörbuch)

Er hat mich noch nie enttäuscht. Weder seine Bücher, noch die Verfilmungen. Nicht ohne Grund ist er mein Lieblingsautor. Als hoffnungslose Romantikerin bringen mich seine Geschichten zum träumen und weinen. Bei all seinen Werken weiß ich, mich erwartet eine wunderschöne und herzzerreißende Geschichte, eine Geschichte die nur Nicholas Sparks erzählen kann. Aber genug von meinem Groupie-Talk. Ist die Geschichte von „Wo wir uns finden„, vielleicht die erste die mich enttäuscht? Das einzige Buch, dass aus der Reihe tanzt? Weiterlesen

Die Tochter des Uhrmachers Diana Verlag Buch Buchcover Buchtipp Rezension

Kate Morton: Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton-Cover-Tochter des Uhrmachers-Rezension-The Booklettes

(Bildquelle: privat)

Meine ganz persönliche Vorliebe für Romane von Kate Morton begann 2008 mit „Der verborgene Garten“ und hält bis heute an. Ich habe seit damals jede einzelne Seite regelrecht inhaliert, konnte kein Buch weglegen. Darum ist es nicht verwunderlich, dass ich ungeduldig auf den angekündigten Erscheinungstag von „Die Tochter des Uhrmachers“ wartete. Bei Instagram gab es schon einige Appetithäppchen und Bilder von der Autorin selbst, die ins Setting passten: verwunschene Gärten, alte Herrenhäuser, märchenhafte Wälder.

Ich bin kein Freund von dünnen Büchern, das gilt für mich dann eher als „Heft“ und nicht als verheißungsvolle Lektüre. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass ich über 600 Seiten nun vor mir hatte, in die ich wieder eintauchen konnte. Wie mir Kate Mortons aktueller Roman gefallen hat, erfahrt ihr in der Rezension. Weiterlesen

Hera Lind Tausendundein Tag Buch Buchcover Rezension Buchtipp

Mamas-Review Special: Hera Lind – Tausendundein Tag

„Roman nach einer wahren Begebenheit“, ist für mich fast immer ein Grund das Buch mitzunehmen. Das liegt wohlmöglich daran, dass ich durch meine Mutter mit dem Lesen begonnen habe und sie mir immer wieder sagte, „Hier, dieses Buch musst du lesen„. Das waren dann Bücher wie „Die Wüstenblume“ oder „Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud„. Sie liest somit fast nur Bücher die auf wahren Begebenheiten beruhen. Vor kurzem hat sie „Tausendundein Tag“ von Hera Lind gelesen und für mich und euch eine kleine Rezension vorbereitet. Seid ihr auch schon gespannt, wie meine Mama das Buch fand? Los geht’s. Weiterlesen

Kleine Feuer Überall Celeste Ng Buchcover Buch

Frauenroman: Celeste Ng – Kleine Feuer überall

Kein Roman wie jeder andere

Ich bin tatsächlich mehrfach über den Roman gestolpert. Zunächst weil ich irgendwo gelesen habe, dass Reese Witherspoon ihn verfilmen will. Da ich ein großer Fan bin, und sie ja selbst sympathischerweise einen Onlineleseclub betreibt, habe ich recherchiert und konnte zunächst damit nichts anfangen. Zu dem Zeitpunkt war auch keine deutsche Version verfügbar und ganz so oft verirrt sich dann doch kein englisches Original in mein Bücherregal (Vorsatz Nummer 1 für 2019: mehr auf Englisch lesen!). Frau Witherspoon lobte im Vorfeld die „Vielseitigkeit, den eigenen Ton, die spannende Handlung und die Intensität“. Vorschusslorbeeren?  Weiterlesen

Leseliste Ofelia The Booklettes FBM

Buchliebe: Ofelias „After-Buchmesse-Leseliste“

Ich konnte es nicht lassen.. In meinem Beitrag „Frankfurter Buchmesse – Teil 2“ hatte ich ja bereits gestanden, dass ich nicht widerstehen konnte. Am zweiten Messetag spazierte ich mit einer schweren Tragetasche aus den Frankfurter Messehallen. Und dennoch habe ich, nicht JEDES Buch mitgenommen, dass ich interessant fand. Zum Glück! Dennoch habe ich hier einmal meine „After-Buchmesse-Leseliste“ für euch zusammen gefasst. Vielleicht ist das ein oder andere Buch auch für euch dabei?  Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse After FBM Leseliste Buchliste

Buchliebe: Isas „After-Buchmesse-Leseliste“

Für mich ist eine Buchmesse vergleichbar mit einer Tupperparty. Ich war zwar noch nie auf einer und habe es in naher Zukunft auch nicht vor, aber so stelle ich mir eine vor. Gleichgesinnte unter sich, ein Thema, um das sich alles dreht, wahnsinnig viel Spaß und am Ende gehen alle total zufrieden nach Hause, meistens mit weniger Geld in der Tasche und dafür einer gewissen Ausbeute.

Ofelia und ich haben uns in diesem Jahr die volle Dröhnung Tupperware…äh…Bücher gegeben, auf der Frankfurter Buchmesse. Für meinen Kontostand war es ein Glücksfall, dass man erst am letzten Messetag, an dem nur noch Ofelia vor Ort war, direkt am Stand auch etwas kaufen konnte. So habe ich mich „nur“ mit sehnsüchtigen Blicken durch die Massen gewühlt und mir eine ellenlange „Wunschleseliste“ erstellt.  Weiterlesen